Seit 2005 habe ich das "nach der Vorstellung zum Bühnentür gehen" ähm... mehr oder weniger "entdeckt". Also ich habe es im Internet "erlesen". Wäre jetzt zu aufwendig, dies zu erklären. Auf jeden Fall, habe ich halt seit diesem Jahr immer oder zumindest meistens nach einem Musicalbesuch auch noch die Gelegenheit genutzt, um zum Bühneneingang zu gehen. Dort habe ich Fotos gemacht und mir Autogramme geholt.

Und naja, ich bin besonders in der "Romeo & Julia"-Zeit auf ... ähm ... ja, ich kann es nicht anders ausdrücken als mit: auf den Geschmack gekommen... Es herrscht dort eine eigene Atmosphäre/Stimmung. Ist irgendwie (oft gefährlich) ansteckend.

 

Also hier meine Fotos: