Durch den Besuch diverser Vorstellungen habe ich auch Autogramme erhalten, die für mich etwas ganz besonderes sind. Jedes einzelne davon.

Diejenigen die ich mir persönlich geholt habe, sind natürlich nochmal für mich was ganz besonderes und auch mit (besonders) schönen Erinnerungen verbunden.

Hab das eine oder andere durch eine nette Freundin erhalten. DANKE dafür! :)

 

 

 

 

 

Dieses Autogramm ist mein aller erstes, dass ich erhalten und mir persönlich geholt habe.

Es ist schon sehr lange her. Damals gab Monica Weinzettl eine Autogrammstunde in der Plus City.

meine ersten Autogramme von Michael Niavarani & Viktor Gernot.

Dazu gibt es eine kleine Geschichte:

 

An das genau Datum kann ich mich nicht mehr erinnern, aber ich glaub es war Mai oder Juni 2005.

Es war auf jeden Fall ein schöner sonniger (Frei- oder Sams-)Tag.

Ich habe mich mit einer Freundin in der Stadt getroffen. Auf der Landstraße steht manchmal ein Blinder der gut Keyboard spielen und singen kann. So auch an diesem Tag. Erstand beim Thalia. Meine Freundin und ich sind gerade vorbeigangen und standen an der Ampel, als sie zu mir sagte: "Du Lisi, ich glaub den kenn ich." und ich: "Wen?" und sie: "Der das Geld dem Blinden reingeworfen hat." Ich dreh mich um und da kommen schon Michael Niavarani & Viktor Gernot um die Ecke gebogen. So standen die Beiden neben uns an der Ampel. Ich habe die natürlich sofort erkannt und meinte zu meiner Freundin ganz außerm Häuschen - durch die Überraschung die Beiden bei uns in Linz zu sehen: "Das sind Michael Niavarani und Viktor Gernot!"

Na ja, ganz aus dem Häuschen war ich nicht, aber mich hats doch sehr Überrascht, die beiden zu sehen. In Linz laufen nicht viele Promis rum und na ja, dass es wirklich mir passiert, diese zufällig in Linz zu sehen. Und noch dazu Michael Niavarani & Viktor Gernot. Mich hat es sehr gefreut! :)

Nun weiter in der Geschichte:

Gerne hätten wir ein Autogramm von den beiden, nur wie sollten wir das anstellen? Anreden, ja klar. Aber wir hatten keinen Stift bei uns. Zettel hatte meine Freundin eingesteckt.

So machten wir uns aus, ich sollte hinter den beiden nachgehen und sie lief schnell in den Libro - der in der Nähe war - um einen Stift zu kaufen.

Mir war das doch etwas peinlich, die beiden zu "verfolgen".

Zum Glück blieben sie in der Nähe des Libros, sie bogen in das Jeans Geschäft ein. Danaben war ein Schmuckgeschäft und sah mir sozusagen die Auslagen an.

Inzwischen aber kam Viktor Gernot schon wieder raus.

Jetzt hoffte ich, dass meine Freundin bald kam.

Viktor Gernot ging bei mir 2x vorbei. Ich kam mir blöd vor. *gg*

Endlich kam meine Freundin und wir gingen auf Viktor Gernot zu. Er kam uns mit einem breiten Grinsen entgegen und gab uns jeder ein Autogramm.

Ich nutzte die Gelegenheit und fragte, wie lange das neue Programm "Gefühlsecht" laufen würde. Gernot sagte bis April und danach wird eine Tour durch Österreich gemacht.

Danach meinte er noch: "Der andere ist in diesem Geschäft drin" und deutete mit der Hand hin.

Wir bedankten uns und gingen wieder zu der Auslage des Schmuckgeschäftes.

Michael Niavarani ließ sich noch etwas Zeit, da er sich etwas gekauft hatte.

Als Michael Niavarani endlich rauskam, gingen wir auch zu ihm hin und holten uns ein Autogramm.

Natürlich wollte ich wissen, warum die beiden in Linz waren und fragte, ob er wieder mal in Linz auftritt.

Es war ja schon mal so, als das Kabarett Simpl renoviert wurde, sie in Linz gespielt hatten.

Die Antwort von Michael Niavarani: "Ja heute, aber das ist eine geschlossene Gesellschaft."

So wusste ich den Grund ihres Aufenthaltes in Linz.

 

So bin ich zu den beiden Autogrammen gekommen.

 

 

persönlich nach meinem ersten Konzertbesuch von Viktor Gernot & his best friends.

 

das besondere auch an diesem Abend war, dass sich Viktor Gernot offensichtlich an die Begegnung auf der Landstraße erinnern konnte, denn er meinte: "Wir haben uns schon mal gesehen.?" Dass sich Viktor Gernot daran erinnern konnte, hat mit total gefreut! Das machte für mich den Abend nochmal ganz besönders schön.

Das ich diese Autogrammkarte mein Eigen nennen darf, ist durch Glück(?) passiert.

Dazu kam ich persönlich. In diesem Fall aber nicht "wie sonst". Zur Erklärung: Rasmus hat in dieser Zeit in Stuttgart im Musical "3 Musektiere" mitspielt. Stuttgart ist ja weit weg und ich hab dieses Stück nie gesehen. Und dennoch kam ich persönlich zu dieser Karte.

Beim Bühneneingang nach der Jesus Christ Superstar Vorstellung verteilte Rasmus diese unterschriebenen Autogrammkarten.

DANKE Rasmus! :) - Ich habe mich sehr darüber gefreut!! :D